Produkttest-Blogs.deProdukttest-Blogs.de

Sonntag, 21. Mai 2017

Fellpflegehandschuh

Ich durfte für #hundetricks einen Fellpflegehandschuh testen den es bei Amazon für 7,99 € zu kaufen gibt .

Der Handschuh ist in einer einfachen durchsichtigen Tüte verpackt . Die eine Seite des Handschuhs besteht aus einem luftdurchlässigen sehr dehnbaren Gewebe und die andere Seite ist mit einem Gummi bezogen der Noppen aufweist und so die haut des Tieres massiert und gleichzeitig die losen Haare festhält . Ich habe einen langhaarigen weißen Schäferhund dem es nicht gefällt gebürstet zu werden genauso wenig wie meinen Katzen die sich sofort verstecken wenn ich mit der Bürste ankomme . Also habe ich mir gedacht streicheln lassen sich alle gerne warum versuchen wir das dann nicht mit dem Handschuh . Und siehe da es klappt die Katze läßt sich übers Fell streicheln und so kann ich ihr einige Haare abnehmen und für den Hund verwende ich den Handschuh fürs Gesicht . Mann kann den Handschuh auch zu waschen benutzen wenn man den Hund einschäumt .So kommen die Gumminoppen noch besser auf die Haut um sie zu durchbluten und zu massieren . Ich verwende sie aber doch eher trocken weil meine süßen nicht gebadet werden wenn es nicht sein muß . Aber es gefällt ihnen . Und wozu man diesen Handschuh noch gut gebrauchen kann um die haare von der Couch zu bekommen weil sie auch da hervorragend dran hängen bleiben . Der Handschuh ist passend für alle Größen da er am Handgelenk unten mit einem Klettverschluß verschlossen wird und so individuell eingestellt werden kann . Nach Beendigung des Streichelns einfach die losen Haare vom Handschuh abziehen und entsorgen . Er kann bei Bedarf mit Wasser und Seife gereinigt werden . Die Verarbeitung ist gut ich konnte keinerlei Fehler feststellen und meine süßen mochten es damit gestreichelt zu werden .

Hier ist der Link für euch : https://www.amazon.de/gp/product/B06XZL2KN8












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen