Produkttest-Blogs.deProdukttest-Blogs.de

Dienstag, 11. April 2017

Hundebürste von Yica

Ich durfte für #Yica eine Softbürste testen die es bei Amazon für 10,88 € zu kaufen gibt .

Die Bürste ist oval und ist 10 x7 cm groß.der Griff ist 12 cm lang und gummiert wodurch er sehr angenehm in der Hand liegt . Auf der Vorderseite ist die Bürste mit 11 Reihen Borsten ausgestattet die leicht versetzt in der Bürste stecken um so eine Größere Pflege des Fells zu gewährleisten . Die Borsten sind abgerundet was unsere Hündin als angenehm empfindet weil sie so nicht über die Haut kratzen sondern massieren und die Durchblutung fördern . Sie eignet sich gut für Langhaar Hunde oder Katzen weil sie die Haare entwirrt und Knoten löst. Auch entfernt sie sehr viel loses Unterfell was dafür sorgt das die Haare verfilzen . Gerade jetzt beim Fellwechsel ist sie sehr gut zu gebrauchen weil sie wirklich viele lose Haare entfernt und durch die Borsten einfängt ohne das sehr viele Haare einfach so durch die Luft fliegen . Das reinigen der Bürste ist auch ganz einfach auf der Rückseite hat sie einen großen Knopf . Wenn man ihn drückt schiebt sie ein teil der Bürste über die Borsten und schiebt so die ausgebürsteten Haare nach vorne ,so das sie ohne viel Probleme einfach abgenommen werden können . Unsere Große wird nicht gerne gebürstet aber leider muß sie einmal die Woche da durch auch durch diese Bürste mag sie es nicht mehr aber an manchen stellen sieht man ihr an das sie es genießt .
Die Verarbeitung der Bürste ist gut . Das ein zigste was man zu meckern hätte ist das die Anleitung nur auf Chinesisch drauf steht und so nicht lesbar ist aber rein theoretisch sollte jeder wissen wie eine Bürste funktioniert .
Ansonsten ist sie sehr zu empfehlen .

Hier ist der Link für euch :https://www.amazon.de/gp/product/B06XFPXT3Q/










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen