Produkttest-Blogs.deProdukttest-Blogs.de

Samstag, 18. März 2017

Schutzhöschen für Hunde

Nun ja unsere Maus ist ja mittlerweile schon ein richtiges altes Dämchen und Steinalt wenn man umrechnet . Und da passieren halt nun mal malöre … aber man darf einer 13 Jahre alten Hundeoma nicht böse sein wenn die Muskeln nachgeben und nicht mehr 100 % funktionieren . Aber damit wir nicht morgens in Pfützen treten haben wir uns Schutzhöschen für Läufige Hündinnen bestellt .
Die Höschen sind verstellbar in der Größe von 60 bis 70 cm und so paßt auch der Popo von einer Schäferhündin hinein . Sie sehen toll aus und das Loch wo die Rute durchkommt ist mit einem Druckknopf ausgestattet so das es noch verkleinert werden kann . Aber bei unserem Puschel muß alles auf ganz groß stehen . Das Höschen wird mit 4 Einlagen geliefert allerdings sind die leider nicht für unsere Zwecke geeignet und so bin ich dann dazu übergegangen die günstigen Binden aus dem Discounter zu kaufen . Das Höschen ist aus Elastan hergestellt und somit sehr robust und auch etwas dehnbar . Und für unsere Zwecke sehr gut zu reinigen und vor allem auch sehr schnell trocken . Mit den Normalen Binden und diesem tollen Höschen fühlt sie sich wieder pudelwohl und wir sind glücklich weil wir morgens in keine ungewollten Pfützen treten weil sie es nicht mehr mitbekommt wenn es aus ihr raus läuft . Nach dem Einsatz ist das Höschen schnell mit der Hand ausgewaschen und abends ist es wieder trocken und einsatzbereit . Und der Preis ist auch absolut in Ordnung . 

Hier ist der Link für euch : https://www.amazon.de/gp/product/B008VRCKUM
Ps : Das Höschen kostet 9,09 € 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen